[Battleground 2015]

 

Zurück zur Auswahl

 

WWE Battleground 2015

 

Live aus dem Scottrade Center in St. Louis, Missouri

 

Die Kickoff-Show beginnt mit dem Roundtable

 

The New Day kommen dazu und feuern alle mit ihrem Ruf an.

 

Auf geht´s zum ersten Match!

 

Kickoff Show Match

 

„Kampf um die Krone“

 

King Barrett vs. R Truth

 

R Truth zeigt gegen Barrett ein tolles Match mit Highflying Action. Bullhammer Elbow und das Cover bis 3 von Barrett

 

Sieger: King Barrett

 

++++++++++

 

Der offizielle Pay Per View beginnt und wir kommen zum nächsten Match

 

Singles Match

 

Randy Orton vs. Sheamus

 

Die Viper….Der Apex Predator….Randy Orton in seiner Heimatstadt. Die Halle bejubelt ihn.

 

Sheamus rollt sich aus dem Ring, um sich erstmal die Haare zu stylen. Man kann nach einigen Minuten noch nicht sagen, wer gewinnt. Beide zeigen ein richtig gutes Match. Wir hören “R-KO” und “Randy Orton” Chants. Für den keltischen Krieger geht es erstmal mit einem Side Suplex auf´s amerikanische Kommentatorenpult. Doch er schafft es wieder in den Ring. White Noise von Sheamus an Randy Orton – Cover 1-2-Kickout. Orton kommt raus. Superplex von Orton an Sheamus gefolgt vom Cover 1-2-Kickout!!!! Sheamus kommt raus. Doch Orton zeigt seinen DDT an Sheamus und der RKO soll folgen. Doch Sheamus zeigt seinen Brogue Kick. Beide sind völlig fertig. Sheamus zeigt seinen Cloverleave. Muss Orton aufgeben? Orton kommt in die Seile. Jetzt kommt der RKO gefolgt vom Cover 1-2-3

 

Sieger: Randy Orton

 

Backstage sehen wir JoJo mit Stephanie McMahon, die für heute Abend noch ein Diven Triple Threat Match ankündigt.

 

Wir kommen zum nächsten Match

 

WWE Tag Team Championship

 

Prime Time Players (c) vs New Day

 

Ein sehr schönes Tag Team Match von beiden Teams! Darren Young kann nach einigen Minuten mit dem “Big Deal” Titus O´Neal wechseln. Und der räumt erstmal auf und wechselt mit DY. PTP hat momentan die Oberhand in diesem Match.

Clash of the Titus von Titus O`Neal gefolgt vom Cover 1-2-3

 

Sieger und weiterhin Champions: PTP

 

 

Das nächste Match steht an.

 

Singles Match

 

Bray Wyatt vs.Roman Reigns

 

WOW! Was für ein Match!!! Beide Kraftprotze schenken sich nichts. Beide attackieren sich ohne Gnade. Clothesline von Reigns gegen Wyatt. Wyatt kann Reigns durch einen DDT auf den Hallenboden crashen. Splash von Wyatt an den “Big Dog” Roman Reigns auf den Ringboden. Bray Wyatt zeigt einen Sleeperhold doch Reigns kommt raus. Bray legt zum 2. SH an und Reigns scheint wegzudösen. Doch auch hier kommt er raus. Side Suplex von Reigns an Bray Wyatt. Beide sind völlig platt und werden angezählt. Reigns kommt als erster hoch und bearbeitet Wyatt ohne Ende. Jetzt zeigt er einen Back Suplex und will einen Superman Dropkick zeigen doch Wyatt kontert. Cover an Cover von beiden Kontrahenten. Spannender geht es kaum!!!! Samoan Drop von Reigns an Wyatt und Cover 1-2-Kickout von Wyatt. Wyatt holt sich 2 Stühle doch Reigns verhindert die Attacke. Reigns bringt 4 Stühle und wird von einem maskiertem Luke Harper angegriffen. Somit kann Wyatt das Match durch das Cover bis 3 für sich entscheiden.

 

Nun kommen wir zum von Stephanie McMahon angekündigten

 

Triple Threat Diven Match

 

Sasha Banks vs. Charlotte vs. Brie Bella

 

Charlotte kann das Match durch den Figure4Leglog an Brie Bella für sich entscheiden.

 

Sieger: Charlotte

 

Wir kommen zum ersten Main Event

 

US Championship (Rubber Match)

 

John Cena (c) vs. Kevin Owens

 

Jetzt wird es hart! SEHR HART!!! Beide stehen sich das 3. Mal im Match gegenüber. WOW! Kevin Owens schleudert Cena nur so durch den Ring. Cena nimmt Owens in den STF, doch Owens kommt raus. Owens will den Titel! Doch da hat er es gegen einen John Cena nicht leicht. Owens und Cena zeigen richtig geiles Wrestling. Owens verhöhnt Cena mit seinen eigenen Moves. Er zeigt den AA sowie den STF an John Cena. Doch Cena kann sich in die Ringseile retten. Cena zeigt seinen AA und das Cover gegen K.O. 1-2-Kickout. Owens kommt raus. DIESES MATCH IST DER REINE WAHNSINN! Cena zeigt einen Super AA vom 2. Ringseil an Kevin Owens gefolgt vom Cover 1-2-Kickout. Owens kommt auch hier raus. Cena zeigt seinen STF an Kevin Owens und zeigt danach das Cover 1-2-3

 

Sieger und weiterhin US Champion: John Cena

 

The Miz kommt in die Halle und lästert über Big Show. Das hätte er lieber nicht machen sollen! Big Show kommt raus in den Ring und verpasst The Miz seinen Faustschlag und geht wieder.

 

 

AND NOW THE MAIIIIIIIIIIIN EVENT der Main Events

 

 

WWE World Heavyweight Championship

 

Seth Rollins (c) vs. Brock Lesnar (DRAW)

 

Der Ringgong ertönt und sofort hämmert Lesnar Rollins in die Ringecke. Das Biest “suplext” Rollins einige Male durch den Ring. Rollins geht in die Zuschauerreihen und will flüchten. Doch Lesnar hindert ihn natürlich daran. Weiter geht es mit den Suplexe´s im Ring. Nach einigen Suplexes und dem F5 folgt das Cover an Rollins 1-2-DONG!!!! DONG!!!! Der Undertaker kommt in den Ring und fertigt Lesnar ab. Chokeslam vom Undertaker gegen Lesnar. Tombstone gegen Lesnar. Brock liegt am Boden. UNDERTAKER UNDERTAKER Chants schallen durch die Halle. Der Taker zeigt einen 2. Tombstone an Lesnar. Nun zeigt er seine Ringpose und verlässt den Ring. Heyman blickt völling erstaunt rein.

 

Somit gibt es keinen Sieger in diesem Match und der diesjährige Battleground PPV geht mit einem im Ring liegendem Brock Lesnar “Off Air”