[Wrestlemania 32]

 

Zurück zu Auswahl

 

Wrestlemania 32

Live aus dem AT&T Stadium in Dallas/Texas

In der Nacht vom 03.04. – 04.04.2016

Live auf dem WWE Network

Ab 23 Uhr Kickoff, ab 01 Uhr Wrestlemania

101.763 Zuschauer (REKORD!!!)

 

Wir starten mit dem Kickoff Roundtable mit Renee Young, Booker T. und Lita

 

Kickoff Show Matchcard

 

Wir starten mit dem Kickoff-Eröffnungsmatch

 

WWE US Championship

Kalisto (c) vs. Ryback

 

Ein sehr geiles Eröffnungsmatch für die Kickoff Show. Kraft gegen Highflying.

 

Kalisto kann den Titel durch seinen Salida Del Sol verteidigen

 

Sieger und weiterhin Champion: Kalisto

 

 

 

Auf geht´s zum 2. Match

 

10 Diva Tag Team Match

 

The Total Divas: Alicia Fox, Brie Bella, Eva Marie, Natalya & Paige

vs

Team B.A.D.& Blonde: Emma, Lana, Summer Rae, Naomi & Tamina

 

Dieses Match können die Total Divas für sich entscheiden.

 

Nikki Bella kommt in die Halle und feiert mit.

 

Lita ist im Ring und stellt einen neuen Womens Title vor. Sieht aus wie der WWE World Heavyweight Championship mit rotem Hintergrund und weißem Leder.

 

 

 

Wir kommen zum

 

WWE Tag Team Match

The Usos vs. The Dudley Boyz

 

Durch einen Superkick können die Usos das Match für sich entscheiden. Die Dudleyz brinegn doch tatsächlich Tische in den Ring und wollen die Usos da durchhauen. Doch das können Jimmy und Jey verhindern und donnern die Dudleyz durch die Tische. Booooooom!!!

 

 

Das war die Kickoff Show!

 

Wir starten mit der

 

„Grandest Stage of them all“

 

WRESTLEMANIA 32

 

Es geht los mit dem

 

WWE Intercontinental Championship 7 Man Ladder Match

Kevin Owens (c) vs. Dolph Ziggler vs. Sami Zayn vs. Sin Cara vs. Stardust vs. The Miz vs. Zack Ryder (TITELWECHSEL)

 

Ein mega weißes Outfit von Sin Cara beim  Entrance.

 

The Miz holt sich eine Leiter und möchte sich den Titel gleich zu Anfang holnen, doch das klappt natürlich nicht.

Hier geht es wirklich rund! Owens springt vom Top Rope auf die Leiter, wo Sami Zayn drauf liegt. AUA!

Eine Leiter wurde zwischen Zuschauer und Ring aufgebaut. Durch diese Leiter durfte Stardust durch nachdem Sin Cara von der aufgestellten Leiter im Ring einen Sprung auf Stardust gemacht hat. Hammergeiler Move! Sami Zayn kann auf die Leiter im Ring klettern, doch er wird von The Miz gestört. Jetzt ist The Miz oben und wird von Zack Ryder gestört, der den Titel somit auch abhängen kann.

 

Sieger und NEUER WWE Intercontinental Champion: Zack Ryder

 

Wir kommen zum

 

Singles Match

AJ Styles vs. Chris Jericho

Bei diesen beiden hat sich wirklich einiges an Agressivität angestaut. Beide schenklen sich wirklich nichts. Running Forarm von Styles an Y2J. Walls of Jericho gegen AJ Styles doch er kann sich in die Seile retten. Codebreaker von Chris Jericho – Cover 1-2-Kickout. Styles Clash von AJ gegen Jericho. Doch Y2J kommt raus. Jetzt soll der Forearm von AJ folgen, doch Jericho dreht den Move in den Codebreaker gefolgt vom Cover bis 3.

 

Sieger in diesem Match: Chris Jericho

 

The New Day kommen in die Halle

 

 

6 Man Tag Team Match

The New Day vs. The League of Nations (ohne Bad News Barrett)

 

Schöne Highflying Action von TND. Kofi zeigt seinen Boom Drop an der League of Nations.  Brogue Kick von Sheamus und das Cover 1-2-3.

 

Sieger in diesem Match: The League of Nations

 

HBK, Mick Foley, Stone Cold  kommen zum Ring gegen die LON! YYYYYYESSSSSSSSS!!!!!!!!!

 

Es folgt ein schöner Brawl im Ring. Mr. Socko kommt zum Einsatz.

 

Die LON werden mit dem Stunner, der Sweet Chin Music und Mr Socvko abgefertigt.

 

Das nächste Match ist der

 

No Holds Barred Street Fight

Brock Lesnar vs. Dean Ambrose

 

Welcome in Suplex City!

 

Ambrose wird gnadenlos bearbeitet. Ein Suplex nach dem anderen. Daumen hoch zeigt Ambrose! ;-)

 

Was für ein geiler Street Fight Am Anfang! Beide hauen sich mächtig auffe Birne. Lesnar hat sich einen Kendo Stick geholt. Doch Ambrose holt sich einen Feuerlöscher und geht wie in schöner „Piper“ Manier auf Lesnar los. Wie geil!  Jetzt holt Ambrose einige Stühle unter dem Ring hervor und wirft sie in den Ring. Lesnar will seinen F5 auf die Stühle zeigen doch Ambrose kontert den Move in einen DDT. Ambrose holt seine „Barbie“ hervor und  will auf Lesnar einschlagen doch der kontert in einen Suplex. Mit 13 Suplexes , einem F5 auf die Stühle und dem Cover bis 3 kann Brock Lesnar das Match für sich entscheiden.

 

Leider etwas mager dieses Match

 

Sieger in diesem Match: Brock Lesnar

 

Die Hall Of Fame Class of 2016 wird vorgestellt:

 

Sting

The Big Boss Man

Jacqueline

The Fabulous Freebirds

Stan Hanson

The Godfather

Joan Lunden (als Gewinnerin des Warrior Awards)

Snoop Dogg

 

Nun sehen wir das

 

WWE Womens Championship Triple Threat Match

Charlotte (c) vs. Becky Lynch vs. Sasha Banks

 

Sasha Banks wird mit dem Live Auftritt von ihrem Cousin Snoop Dogg zum Ring geführt.

Das Match hat es echt in sich. Erstmals geht es um den neuen WWE Womens Championship Gürtel, welchen Lita in der Kickoff Show vorgestellt hat. Charlotte steigt aufs Ringseil und zeigt einen schönen Moonsault auf ihre Gegner , die draußen auf dem Ringboden liegen. Docxh es geht weiter. Figure 8 von Charlotte an The Bo$$. Doch Sasha kommt raus.  Figure 8 von Charlotte an Becky Lynch.Becky muss aufgeben.

 

Siegerin und somit Neue Womens Championesse: Charlotte

 

Der Käfig senkt sich

 

 

Hell In A Cell Match

Stipulation: Sollte Shane gewinnen, hat er die Kontrolle über RAW und es war das letzte Match des Undertakers bei einer Wrestlemania.

Undertaker vs. Shane McMahon

 

Here comes the moneyyyyyyy!!!!!! Shane kommt zum Ring mit seinen drei Söhnen!!!!! $$$$$$$

Und wie immer ein grandioser Auftritt des Undertaker. Kaum ist er im Käfigt, schließt sich die Tür und es geht sofort los. Shane darf in diesem Match ordentlich einstecken, was auch nicht anders zu erwarten war. Doch kann Shane es schaffen gegen den Taker zu gewinnen und die Kontrolle über RAW zu bekommen? Last Ride von The Phoenom gegen Shane O Mac. Shane ist total ferig und der Undertaker kommt mit der Ringtreppe in den Ring. Shane setzt zum Triangle Submission an. Beim Taker ist dieser Move als Hells Gate bekannt. Der Taker darf einige Moves auf die Ringtreppe einstecken. Hells Gate vom Taker an Shane. Shane schreit vor Schmerzen. Shane kontert den Move in den Sharpshooter. Shane zeigt den „Coast To Coast“ gegen den Taker. Wie lange haben wir diesen Move nicht mehr gesehen!!! WOW!!! Shane holt einen Bolzenschneider unter dem Ring hervor und schneidet den Ringdraht etwas kaputt. Der Taker macht den Rest und schmießt Shane durch den Ring. Nun sind die Pulte dran. Shane setzt den Sleeperhold an. Das erste Pult muss dran glauben. Shane holt sich einen Werkzeugkoffer und knallt diesen dem Undertaker in den Magen und Kopf.Ein völlig fertiger Shane klettert den Käfig hoch und jumpt auf den Taker. Der Taker rollt sich aber weg und Shane knallt alleine durch. Tombstone vom Taker und Cover.

 

Sieger in diesem Match

 

The Undertaker

 

Ich brauche Euch nicht zu sagen, das dieses Match das geilste Match des Abends war.

 

Shane wird mit einer Trage aus der Halle gefahren.

 

Wir kommen zur

 

André The Giant Memorial 20 Man Battle Royal

Mit dabei: Adam Rose, Curtis Axel, Heath Slater, Kane, Tyler Breeze, Bo Dallas, Big Show, ……

 

Gewinner dieser Battle Royal ist: Baron Corbin

 

Die nächste Wrestlemania 33 startet in Orlando / Florida

 

Die Dallas Cowboys Cheerleaders treten mit der Musik von ACDC „Thunderstruck“ auf.

 

Nun folgt der

 

Live Auftritt von The Rock

 

Die Wyatt Family kommt in die Halle und unterbricht ihn.

Es gibt ein

 

3 on 1 Handicap Match

The Rock vs. The Wyatts

 

Das Ganze dauert 6 Sekunden und Eric Rowan ist besiegt

 

John Cena kommt in die Halle

 

Cena und Rocky bearbeiten die Wyatts ohne Ende.

 

Peoples Elbow an Bray Wyatt.

 

 

It´s Maiiiiin Event Time

 

WWE World Heavyweight Championship

Triple H (c) vs. Roman Reigns (TITELWECHSEL!)

 

Stephanie McMahon kommt in einer Art „Frau eines Kriegers“-Outfit in die Halle und kündigt ihren Mann, Triple H, an. Auch Roman Reigns hat einen geilen Wrestlemania Auftritt.

 

Die epische Schlacht beginnt!

Nach einigen Minuten sind beide schon etwas fertig aber Triple H zeigt einen Spinebuster an Reigns. Und wieder sind die Kontrahenten an dem deutschewn WWE Kommentatorenpult und hauen sich die Köppe ein. Carsten und Sebastian müssen schon gut was mitmachen. Mittlerweile ist es 5 Uhr 30 und immer noch WRESTLEMANIA TIME!

Reigns bearbeitet nun Hunter ohne Gnade. HE WILL AND HE CAN – BELIEVE THAT!

 

Spear von Reigns an HHH durch die Zuschauerabsperrung. Beide sind völlig platt. Der Referee zählt beide an. Reigns schleppt Hunter in den Ring sodass es weitergeht und Hunter nicht ausgezählt wird. Reigns will den Titel!  Durchladen und es soll der Superman Punch kommen. Doch Hunter zeigt einen Aufgabegriff. Reigns kennt keine Aufgabe. Reigns kommt raus  Steph bekommt einen Spear von Reigns ab. Beide geben wirklich alles. Ich sitze hier völlig sprachlos. Stephanie holt den Sledgehammer und gibt ihn Hunter. Superman Punch und Spear von Reigns gefolgt vom Cover bis 3.

 

Sieger und NEUER WWE World Heavyweight Champion: Roman Reigns

 

Mit einem riesigen Feuerwerk und einem feierndem Roman Reigns geht die diesjährige Wrestlemania 32 „Off Air“!